HOCH-N:Praxisbeispiel 1 / SDG Monitoring

Aus HochN-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Praxisbeispiel 1 / SDG Monitoring
SDGs wurden als bekannter politisch-normativer Anhaltspunkt gewählt, um einen ersten Überblick über die Nachhaltigkeitsorientierung in Forschung und Lehre an der eigenen Hochschule zu erhalten. Dazu wurde systematisch ermittelt, welche der SDGs zu Forschung und Lehre an der eigenen Hochschule bislang adressiert werden
Themenbezug
Zielgruppe
Schnittstellen
Schwierigkeitsgrad
Niedrig
Autor:innenschaft
Forschungsrelevante Gestaltungsfelder

Ziele

Bestandsaufnahme durchführen, Forschungsschwerpunkte und -lücken im Bereich Nachhaltigkeit in Forschung und Lehre an der eigenen Hochschule ermitteln

Vorgehen

Für den Nachhaltigkeitsbericht der Hochschule wurde auf Basis der Online-Präsenz der hochschuleigenen Forschung und Lehre ein Screening zu den SDGs durchgeführt. Anschließend wurden die relativen Häufigkeiten bestimmt, mit der nachhaltigkeitsbezogene Themen in Forschung und Lehre an der eigenen Hochschule adressiert werden

Schlüsselpersonen und -strukturen

Nachhaltigkeitsbericht der Hochschule wurde auf Basis der Online-Präsenz der hochschuleigenen Forschung und Lehre ein Screeening zu den SDGs durchgeführt- Anschließend wurden die relativen Häufigkeiten bestimmt, mit der nachhaltigkeitsbezogene Themen in Forachung und Lehre an der eigenen Hochschule adressiert werden

Schlüsselpersonen und -strukturen

Nachhaltigkeitbüro der Hochschule

Ergebnisse und Wirkungen

Die thematischen Forschungs- und Lehrschwerpunkte bzgl. Nachhaltigkeit wurden sichtbar gemacht und Lücken in der hochschuleigenen nachhaltigkeitsorientierten Forschung und Lehre für die künftige Ausrichtung der Hochschule aufgezeigt

Bedingungen des Gelingens

Ausreichende Ressourcenausstattung des Nachhaltigkeitsbüros

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von HochN-Wiki. Durch die Nutzung von HochN-Wiki erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.