HOCH-N:Durchführung der Forschung (Forschungsprozess)

Aus HochN-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche


Durchführung der Forschung (Forschungsprozess)
Beschreibung der Durchführungsphase von Forschung
Themenbezug
Zielgruppe
Autor:innenschaft
Forschungsphase

Die tatsächliche Durchführung der Forschung und die Generierung von Daten stellen die Grundlage für die Überprüfung von vorab definierten Theorien und Hypothesen und neu gewonnenen wissenschaftlichen und/oder praxisrelevanten Ergebnissen sowie erzielten Wirkungen dar. Die Daten, die für Forschungsanliegen generiert werden wie auch die dazu verwendeten Analysemethoden variieren stark zwischen den verschiedenen Disziplinen.

Das zuvor festgelegte Forschungsdesign kommt in dieser Phase zur Anwendung. Bei einem reflexiven Vorgehen kšönnen kleinere Anpassungen erfolgen. Ggf. ergeben sich hier bereits Ansätze für neue Fragestellungen.

Wie kann die Durchführung der Forschung nachhaltigkeitsorientiert gestaltet werden?

Bei der Durchführung von Forschung lassen sich Bezüge zum AP Betrieb herstellen, insbesondere zum Abschnitt nachhaltiger Forschungsbetrieb (-> Leitfaden „Nachhaltigkeit im Hochschulbetrieb“, Kapitel „Nachhaltigkeit im Forschungsbetrieb“), die z.B. durch die Arbeit im Labor gegeben sind. Darin werden Aspekte auf strategischer und operativer Ebene in den Bereichen Governance, Zielsetzungen, Kollaboration, Organisation und Monitoring berücksichtigt. Beispielsweise wird eine nachhaltige Beschaffung von Laborbedarf angeregt.

Insbesondere in der transdisziplinären Forschung sind aufgrund des intensiven Austauschs mit Akteuren außerhalb der Hochschule auch Fragen hinsichtlich einer nachhaltigen Mobilität (-> Leitfaden „Nachhaltigkeit im Hochschulbetrieb“, Kapitel „Nachhaltige Mobilität“) und eines nachhaltigen Veranstaltungsmanagements relevant (-> Leitfaden „Nachhaltigkeit im Hochschulbetrieb“, Kapitel „Nachhaltiges Veranstaltungsmanagement“).

Weniger aus der Perspektive Ressourcen zu schonen sondern eher im Sinne der Wirksamkeit möchten wir auf Literatur zur Wissensintegration, die in der transdisziplinären Forschung wesentlich ist, hinweisen:

-        Bergmann, M. et al. (2010): „Methoden transdisziplinärer Forschung. Ein Überblick mit Anwendungsbeispielen.“

-        Defila, Rico & Di Giulio, Antonietta (Hrsg.) (2018). Transdisziplinär und transformativ forschen. Eine Methodensammlung. Wiesbaden: Springer VS; 392 Seiten; ISBN: 978-3-658-21529-3; ISBN: 978-3-658-21530-9 (eBook); Open Access

-        Defila, Rico & Di Giulio, Antonietta (Hrsg.) (2019). Transdisziplinär und transformativ forschen, Band 2. Eine Methodensammlung. Wiesbaden: Springer VS; 372 Seiten; ISBN: 978-3-658-27134-3; ISBN: 978-3-658-27135-0 (eBook); Open Access

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von HochN-Wiki. Durch die Nutzung von HochN-Wiki erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.